Das bin ich Monika Steingahs, 46 Jahre alt und im Rheinland aufgewachsen.

Meine erste Ausstellung hatte ich 2004 im Herzen von Köln. 

Galerie-Werkstatt  Am Buttermarkt



Was will ich mit meinen Bilder erreichen...

Ich möchte Reaktionen auslösen, möchte erleben wie Menschen meine Bilder sehen und möchte verstehen was sie mit Ihnen machen. Menschen zu Orten, Gefühlen und Emotionen bringen, zu denen sie ohne dieses oder jenes Bild nicht gelangt wären.


Wie entstehen meine Bilder...

Alles ist unbewußt und nicht beabsichtigt. Es geschieht einfach. Das Einzige was ich vorbereite sind ein paar angerührte Farben, Spachtelmasse und ein paar Pinsel. Wobei es nicht zwingend ist, dass ich alle Farben benutzen werde. Alles fließt. Es ist eine innere Notwendigkeit zu malen, ich habe keine andere Wahl.


Warum erfüllt es mich, so zu malen...

Zum einen ist es der Vorgang an sich, es ist sehr spannend, es beruhigt und hat etwas sehr Meditatives. Ich bin nur Farbe und Material und lasse fließen. Ist es dann fertig beginnt eine lange Zeit des Betrachtens, Nachfühlens, Spürens...

Ein neuer Moment ist dann, wenn ich jemand zum Betrachten einlade und mit bekomme, wie das neue Bild wirkt. Auch das ist sehr spannend, was ich dann erzählt bekomme, wenn sich jemand wirklich darauf einlassen kann.




Anmerkung

Diese Seite hat nicht den Anspruch jemals fertig zu werden, den sie lebt so wie meine Bilder und wie ich mich in einer ständigen Bewegung befinde. Genau so wird sich hier ständig etwas ändern.

Möchte mich schon vorab bei jenen entschuldigen die die Konstante brauchen, und bei denen die es nicht abwarten können wieder etwas Neues zu sehen.